Bei 8 von 12 Kindern wurde Tuberkulose diagnostiziert

04. April 2018

Im Kinderheim wurden bei acht von zwölf Kindern Tuberkulose diagnostiziert. Alle weiteren 110 Kinder sowie das ganze Personal müssen so rasch wie möglich untersucht werden. TB ist eine Krankheit der Armut. Weltweit sterben jährlich zwei Millionen Menschen daran!

Um sicherzustellen, dass alle notwendigen Massnahmen ergriffen werden, ist unsere Aktuarin und Fachfrau Gesundheit, Victoria Hansson, unterwegs nach Haiti. Sie wird vor Ort die Leiterin der Krankenstation im Mda in der Bewältigung dieser grossen Herausforderung unterstützen. Prof. Dr. Otto Schoch, TB-Spezialist von der Lungenliga Schweiz, steht uns beratend zur Seite.
Wir sind auf Spenden zur Finanzierung der Untersuchungskosten und aller weiteren Folgekosten angewiesen. Insgesamt rechnen wir mit 10’000 USD für diese Soforthilfe-Aktion.

Wir bieten die Möglichkeit, online zu spenden! Unsere Bankverbindung ist ebenfalls im Bereich “Spenden” aufgeführt. Jetzt schon herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Danke für die Solidarität! Die Gesundheit der Kinder und des Personals liegen uns am Herzen. ❤️